RSS
 

Posts Tagged ‘Bullit’

1968 Ford Mustang GT aus Bullitt

12 Aug

Der grüne 1968 Mustang GT 390 Fastback war für für Steve McQueen’s Charakter aus dem Kultfilm „Bullitt“ das Auto der Wahl. Lieutenant Frank Bullitt verfolgt in dem Wagen einen schwarzen Dodge Charger der von einem mutmaßlichen Mörder gefahren wird durch die Straßen von San Francisco. Diese Szene wird noch immer als eine der besten jemals auf Celluloid gebannten Auto-Verfolgungsjagden betrachtet.

68 Ford Mustang aus "Bullitt" mit Steve McQueen, Foto: theweeklydriver.com

68 Ford Mustang aus "Bullitt" mit Steve McQueen, Foto: theweeklydriver.com

Bullitt war der erste Film, in dem Nahaufnahmen des Fahrers gezeigt wurden,um mehr Realismus in die Szene zu bringen. Sogar jetzt noch ist Bullitt das Maß aller Dinge, an denen die Qualität wilder Verfolgungsjagten gemessen werden.

Für die Verfilmung von Bullitt wurden zwei 1968 Mustang Fastbacks aus der Warner Brothers-Flotte verwendet. Sobald die Mustangs ausgewählt waren, wurde Rennfahrer-Veteran und Konstrukteur Max Balchowski angeworben, um die Autos für die Strapazen der Hochgeschwindigkeits-Verfolgungsjagden zu optimieren.

Nachdem die Dreharbeiten beendet waren, befand sich der Haupt-Mustang aus dem Film in einem extrem schlechten Zustand. Zwei Wochen voller  Stunts hatten ihren Tribut von dem Wagen gezollt. Daher musste er leider verschrottet werden. Das zweite Auto, welches weniger beschädigt war, wurde an einen Mitarbeiter von Warner Brothers verkauft.

Filmplakat zu "Bullitt", Bild: imdb.com

Filmplakat zu "Bullitt", Bild: imdb.com

In den frühen 1970er Jahren war das Auto in einer Kleinanzeige in der Los Angeles Times für die damals stolze Summe von $ 6000 ausgeschrieben. Ein Käufer wurde gefunden und das Auto fand schließlich seinen Weg an die Ostküste.

 
1 Comment

Posted in Klassiker

 
 
Web Analytics